Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller

CD: Els berros de la Cort, Los nostres Vices et Pecats

CD: Els berros de la Cort, Los nostres Vices et Pecats
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
16,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Mittelalter
Titel:

1.          Alfaomega     
2.          A Chantar     
3.          Molt Eram Dolz Mei Conzir     
4.          De La Gensor     
5.          Aital Dona     
6.          Aissi Cum     
7.          Un Sirventes Novel     
8.          Chansoneta Faray, Vencut     
9.          Ques Tolgues Es Tengues     
10.          Reis Glorios     
11.          Festum Ferox Fuit     

Els Berros de la Cort – die „Wilden des königlichen Hof“ aus Spanien machen ihrem Namen nun schon seit einigen Jahren alle Ehre mit ihrer zügellosen, rauen Mittelaltermusik, zu der man auch heute noch bestens tanzen und saufen kann.

Mit „Los nòtres vices e pecats“, zu deutsch „Unsere Laster und Sünden“ veröffentlichen sie jetzt ihr Manifest: ein ganzes Album über Völlerei und Wollust. Allzu menschliche Themen, die wohl nie aus der Mode kommen.

Die Texte der 11 Lieder auf „Los nòtres vices e pecats“ fanden Els Berros de la Cort in Schriften des 12. bis 14. Jahrhunderts, etwa dem „Llibre de Sent Soví“ einer der ersten Rezeptsammlungen Europas, oder dem „Speculum al foder“, das erste europäische Buch, das einen Überblick über Sexstellungen bietet.

Natürlich kommt wie auf den Vorgängeralben „Els Berros de la Cort“ (2006 Galileo MC / Nufolk) und Egregore (2008 Galileo MC / Nufolk) auch wieder das gesamte Instrumentarium aus jener Zeit zum Einsatz, dass die Band laut BBC „meisterhaft“ beherrscht. Trotz dieser tiefen lyrischen und musikalischen Verwurzelung im Mittelalter schaffen es Els Berros de la Cort stets zeitgemäß und frisch zu klingen. Wohl weil für sie das Mittelalter immer noch spürbar ist: „In Katalonien ist das Mittelalter immer noch Teil der Gegenwart. Die stylischen Elemente der Moderne sitzen genau neben dem ungehobelten, dreckigen der alten Welt.
Audio-CD, 11 Tracks