Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller

Met - Honigweinbereitung Leicht gemacht! , Stückler Karl

Met - Honigweinbereitung Leicht gemacht! , Stückler Karl
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
16,90 EUR
inkl. 7 % MwSt.



  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Neuauflage
Das Beste der Biene

Met, eines der ältesten alkoholischen Getränke überhaupt, erlebt eine Renaissance. Der Honigwein ist heutzutage wieder „in“ – und eignet sich wie kaum ein anderes alkoholisches Getränk ausgezeichnet zur Eigenproduktion.

Man kennt ihn aus der Geschichte der Germanen und von Erzählungen aus dem Mittelalter: Met, den legendären Honigwein.
So sagenumwoben die Geschichte des Mets auch ist – vergangenen Kulturen galt er als Getränk der Götter –, so gut eignet sich Met zur Produktion daheim. Im Buch „Met. Honigweinbereitung – Leicht gemacht!“ erklärt Autor Karl Stückler, Leiter der Niederösterreichischen Imkerschule und damit ausgewiesener Experte rund um den Honig, alle Schritte von der Ausgangsbasis bis zum fertigen Produkt.
Dank zahlreicher Abbildungen und Skizzen gelingt auch Einsteigern die Erzeugung ihres ersten Mets. Profis hingegen profitieren von den nützlichen Hinweisen zur Auswahl des geeigneten Honigs, von Informationen über die gesetzlichen Bestimmungen, von der Erklärung, welche Fehler bei der Met-Produktion passieren können, und von exakten Beschreibungen der für das Gelingen wesentlichen Vorgänge, wie Gärführung, Restsüßeeinstellung, Klärung des Mets vor dem Abfüllen und letztlich eine stabile Flaschenfüllung.
Zwanzig Jahre Erfahrung in der Herstellung von Honigwein kann Stückler aufweisen – daran kommt niemand vorbei, der Met nicht nur trinken will …  
geb. 120S.

 

Rezension aus Karfunkel 99:

Met ge­hört ja beinahe zu jeder mittelalterlich angehauchten Veranstaltung mit dazu, schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch vielseitig verwendbar. In zahlreichen Kochrezepten, etwa für „Wildschwein in Met­sauce“, das schon den Gallier Obelix begeistert ha­ben könnte, taucht das Gebräu mit der langen Tradition auf. Warum also nicht einmal Met selbst herstellen? Karl Stückler zeigt in diesem kleinen Band ausführlich, was man bei der Honigwein-Herstellung beachten und wissen muss, etwa, dass nicht Honig gleich Honig oder Wasser gleich Wasser ist. Angefangen bei den grundlegenden Zutaten beschreibt der Autor die unterschiedlichen Phasen der Produktion, von der Auswahl der Zutaten bis hin zur Lagerung und Abfüllung in die Flasche. Dabei gibt es nicht nur Tipps für den Hausgebrauch, sondern gleich auch für professionellere Anbieter. Auch für den Fall, dass das Gebräu nicht so schmeckt, wie es eigentlich sollte und geplant war, gibt es Hilfestellungen bei der Suche nach der Fehlerquelle. Wer es schnell ha­ben möchte, findet übersichtlich gegliedert eine Kurzanleitung, und wer es ganz genau wissen will, bekommt die „große Met-Kunde“ ein­schließlich einer kleinen Geschichte des Mets geliefert. Abgerundet wird das Buch durch Bezugsquellen für Ausstattung und Zutaten sowie mit einem kleinen Kapitel mit Met-Rezepten. Nicht nur „klassische“ wie ein Gewürzmet werden vorgestellt, sondern auch „moderne“, wie der „Umwerfer“, Wikingerblut oder Metglüh­wein laden zum Ausprobieren und ausgiebigen Auskosten ein.
    Insgesamt also ein umfassendes Praxisbuch für jeden Anspruch. Allerdings ist es keine Neuerscheinung, sondern eine neue Auflage des Buches aus dem Jahr 2005.
agre

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Karfunkel - Special 2017: ABC des Körperschmucks
 
Bestand:
8,90 EUR
inkl. 7 % MwSt.
Details
1 x 'Karfunkel - Special 2017: "ABC des Körperschmucks"' bestellen
Met und Bier selbst gemacht
 
Bestand:
4,95 EUR
inkl. 7 % MwSt.
Details
1 x 'Met und Bier selbst gemacht' bestellen